Burgengruppe Altdahn

Meist wird die Anlage im "Altdahn" genannt. Tatsächlich sind es aber drei sehr eng zusammenliegende Burgen, die über Altdahn thronen. Die zwei weiteren Burgen heißen Grafendahn und Tanstein. Die Aussicht von dieser Gruppe ist sehr sehenswert.

Burgruine Anebos

Anebos ist eine Nebenburg des Trifels. Von einem Felsstumpf aus hat man einen schönen Blick auf die ehemalige Reichsburg.

Burg Berwartstein

Gut erhaltene Burgruine bei Erlenbach, tief im Pfälzerwald gelegen.

Ruine Drachenfels

Burgruine bei der Ortschaft Busenberg mit schönem Ausblick über das Dahner Felsenland.

Ruine Lindelbrunn

Im Dahner Felsenland gelegene Burgruine, die einen 360°-Rundblick ermöglicht und sehenswerte Ausblicke bietet.

Ruine Neudahn

Ruine Neukastell

Die Burgruine liegt oberhalb des Dorfes Leinsweiler. Von der Ruine ist nicht mehr viel zu sehen, aber von der Ruine aus hat man einen fantastischen Rundblick über die gesamte Pfalz. Die Sicht geht vom nördlichen Odenwald bis zum 160km entfernten Hochblauen, der fast schon an der Schweizer Grenze liegt.

Ruine Neuscharfeneck

Interessante Burgruine in der Nähe von Ramberg, mit gutem Blick ins Queichtal.

Rietburg

Oberhalb der Orte Rhodt und Edenkoben liegt auf den ersten Gipfeln des Pfälzerwaldes die Rietburg. Die Weinberge der Pfalz und die Rheinebene liegt von dort aus auf dem Präsentierteller.

Spangenberg

Bei der Ortschaft Erfenstein liegen sich die Burgen Erfenstein und Spangenberg gegenüber.

Trifels

Die Burg Trifels ist das Wahrzeichen von Annweiler und zweifellos eines meiner am meisten fotografierten Objekte. Von weitem ist sie schon zu sehen und thront auf einem dreigeteilten Sandsteinfels über dem Queichtal

Wachtenburg

In Wachenheim an der Weinstraße gelege Burgruine.

Wegelnburg

Höchstgelegene Burgruine der Pfalz. Sie liegt direkt an der Grenze zu Frankreich und erlaubt weite Sichten über Pfälzerwald, Schwarzwald, Elsass und Vogesen.